Es ist Zeitverschwendung, krank zu sein!

Jedes Unwohlsein – auch eine Erkältung – ist mit der Notwendigkeit verbunden, einige Pläne aufzugeben und mindestens ein paar Tage zu Hause zu verbringen. Das ist keine sehr attraktive Perspektive, vor allem, wenn wir ständig unterwegs sind. Kein Wunder, dass trotz Grippe- oder Erkältungssymptomen 91 % der erwachsenen Polen zur Arbeit kommen. Damit stehen wir als Nation nicht allein – wie der weltweite VICKS Global C&F Survey zeigt, verhalten sich die Spanier (94,6%), die Franzosen (88,7%) und die Russen (91,2%) ähnlich. Wenn wir krank werden, verwenden wir lieber umfassende Medikamente, um mehr als ein Symptom einer Erkältung oder Grippe zu bekämpfen - das tun 60 % der Polen.

Sehen Sie sich den Film an: "Wie pflege ich eine richtige Beziehung zu einem Kind?"

1. Warum sind wir nicht gerne krank?

Die internationale VICKS Global C&F Survey hat gezeigt, dass wir am häufigsten mit Erkrankungen wie Erkältungen (87,5%), Schnupfen (54%) und Grippe (50,3%) zu kämpfen haben und dass lästige Symptome mindestens sechs Tage anhalten . Nach dem Auftreten von Erkältungs- oder Grippesymptomen suchen die Polen einen Arzt (78 %) oder einen Apotheker (57,7 %) auf, in der Hoffnung auf wirksame Hilfe bei der Bekämpfung unangenehmer Beschwerden. Eine schnelle Erholung hat Priorität, da Sie so zum normalen Tagesrhythmus zurückkehren und Ihre Lieblingsaktivitäten ausführen können. 72,9% der Polen geben zu, dass sie im Krankheitsfall am meisten davon betroffen sind, auf Familienausflüge verzichten zu müssen. Auch ihr liebstes Hobby (44,8%) und die Hausarbeit (72,1%) tun ihnen leid.

Die Bereitschaft, krankheitsbedingte Opfer zu vermeiden, macht präventive Maßnahmen bei Polen immer beliebter. Die Zahl der Sporttreibenden wächst (ca. 36 %) – körperliche Aktivität verbessert die Kondition und stärkt das Immunsystem.

2. Wie heilt man Erkältungen und Grippe?

Von der Marke VICKS in Auftrag gegebene Untersuchungen haben gezeigt, dass bis zu 64 % der Menschen mindestens einmal Antibiotika erhalten haben, um die Symptome einer Grippe oder Erkältung zu bekämpfen. Medikamente dieser Art wirken effektiv, aber bei bakteriellen Infektionen können sie Menschen, die mit Virusinfektionen wie einer Erkältung oder Grippe zu kämpfen haben, leider nicht helfen. Aus diesem Grund nehmen bis zu 66 % der Polen rezeptfreie Medikamente ein. Die Marke VICKS bietet ein besonders breites Sortiment an Präparaten gegen die Symptome von Erkältung und Grippe. VICKS-Arzneimittel enthalten natürliche Hilfsstoffe (Aloe, Ingwer, Menthol, Honig, Eukalyptus-Extrakt), die die Anwendung angenehm machen. Außerdem enthalten sie Wirkstoffe (z. B. Paracetamol), dank denen sie bis zu sechs Krankheitssymptome effektiv bekämpfen. VICKS-Produkte sind in mehreren Varianten erhältlich, abgestimmt auf die Bedürfnisse der Patienten. Dazu gehören: VICKS VapoRub Salbe bei verstopfter Nase und Husten, VICKS SymptoMed Complete Getränk (bekämpft Grippe- und Erkältungssymptome und nassen Husten), VICKS MedDex Lutschtabletten bei trockenem Husten und VICKS Sinex Aloe und Eukalyptus Nasenspray.

Stichworte:  Baby Schüler Rossne